Kunstverein Eisenberg

Galerie am Steinweg

Adelheid Bäger

1953 – Behütete Kindheit in der dörflichen Idylle und der Kleinstadt Eisenberg

1966
– 1972 Faszination Physik in der Spezialklasse Hermsdorf - Nur Leistung zählt und macht Spaß

1972
– 1989 Hochzeit – gesellschaftlichen Zwängen ausgeliefert – Rebellion und Weltverbesserung gehen im Alltag unter

1989
– 1992 Die Wende, auch in meiner kleiner Welt ein Umbruch – Allein - im Job wieder alles neu

Seit 1997 – Steuerberaterin – ich bin mein eigener Chef – Leistungsdruck - Fortbildung – Verantwortung und auf der Suche:

Da muss doch noch was anderes sein als Pflichterfüllung

1998 – 2001 Malkurs in der Volkshochschule bei DR. Gunther Zahn und Treffen mit Kunsttherapeutin Claudia Göckeritz „Malen tut Gut“ - ein privater Malkreis im „Wiener Cafe“ entsteht

2005 Initiative zur Gründung des Eisenberger Kunstvereines – es finden sich begeisterte Mitstreiter

2006 Neues wagen – Ausflug in die Lokalpolitik und Bruchlandung mit hohem Erfahrungswert

2010 – Die Work – Life – Balance kippt: Der Tag hat 24 Stunden – nur 8 gehören der Arbeit, 8 dem Schlaf und 8 dem Müßiggang mit Erholung, Nichtstun oder Kreativität

2012 Alles ist gut – glücklich im Mehrgenerationenhaus mit Blick über die Stadt und eigenem Atelier – Malen mit gleich gesinnten als kreativer Ausgleich

2013 1. Malreise auf Schloss Goldrain in Südtirol

2015... Aussicht auf Ruhestand mit vielen neuen Ideen




 









 
Letzte Aktualisierung 18.09.2018 um 18:35 Uhr.
Sie sind hier: Künstlerprofile > Adelheid Bäger
 


Valid XHTML 1.0 Transitional  CSS ist valide!